Moskauer Gespräch: „Nach den Wahlen in den U.S.A. und vor den Wahlen in Deutschland: Chancen und Herausforderungen für die deutsch-russischen Beziehungen“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zu den Moskauer Gesprächen ONLINE einladen zu dürfen:

„Mischt das Wahljahr 2021 die Karten neu? Nach den Wahlen in den U.S.A. und vor den Wahlen in Deutschland: Chancen und Herausforderungen für die deutsch-russischen Beziehungen“

Wann: Mittwoch, 17. Februar, 18:30 Uhr Moskauer Zeit / 16:30 Uhr Berliner Zeit

Wo: Web-Veranstaltung über die Web-Konferenz Zoom mit vorheriger Anmeldung

Freuen Sie sich auf deutsch-russische Antworten aus Expertenhand im Moskauer Gespräch moderiert von Andreas Stopp, Deutschlandfunk, mit

  • Dr. Vladislav Belov, Stellv. Direktor für Wissenschaften am Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften, Moskau
  • Alexander Rahr, Unternehmensberater, Osteuropahistoriker, Politologe und Publizist, Berlin
  • Dr. Sergey Utkin, Leiter der Gruppe Strategisches Assessment am Institut für Weltwirtschaft und Internationale Beziehungen, Moskau
  • Tyson Barker, Leiter des ProgrammsTechnologie und Aussenpolitik, Deutsche Gesellschaft

für Auswärtige Politik, Berlin – angefragt
 

Diskutieren Sie mit und melden Sie sich dazu vorher an unter:


https://www.deutsch-russisches-forum.de/mischt-das-wahljahr-2021-die-karten-neu-moskauer-gespraech-online/4533216

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!